Afrotanz|AfrikanischerTanz|AnnettHofmann 01.jpg
Benin_Tanzfestival_Annett_2_Kopie.PNG
Benin.jpeg
afrika_afrotanz_full_screenshot_2012-04-22_um_03.23.22.jpg

Annett Anithi

Tänzerin | Tanzpädagogin | Performerin | Leiterin für Therapeutischen Tanz | HP Psych.

Afrikanischer Tanz | la danse d´expression africaine | Rhythmik | Body & Percusssion | Rhythm in Voice | Körperarbeit | Sanftheit & Stärke | Leichtigkeit & Erdung | weitere themenbezogene Bewegungsarbeit | Gruppen- und Einzeltraining | sowie individuelle Coachings zur Persönlichkeitsentfaltung

Mein Credo: Bewegung, Tanz und Musik sind Seelenfutter. Sie lassen uns Emotionen ausdrücken, Energien erobern, uns in Gemeinschaft bringen und den Raum zwischen Himmel und Erde genussvoll mit Lebendigkeit füllen.

Vita

Ich tanze, trommle, performe und unterrichtete mit Leib und Seele. Seit 1999 gebe ich regelmäßige Tanzkurse und Workshops und leite mit großer Freude Bewegungs-Projekte für Jung und Alt.

Zum Tanzen kam ich 1984 über ein szenisches Showprojekt mit Ausdruckstanz und Pantomime. Wenig später -mit meiner ersten Begegnung- habe ich mich unsterblich in afrikanische Tanzformen verliebt. Meinem Wunsch folgend, etwas vertieftender in die Kultur einzutauchen, war auf unterschiedlichen Tanz-Reisen in Westafrika. Die Schönheit und Raffinesse der Tänze und die Kraft der Rhythmen dieses Kontinents finde ich umwerfend und unerschöpflich und meine Faszination ist bis heute ungebrochen.

Traditionelle und moderne afrikanische Tänze lernte ich vor allem von Tänzer*innen aus Guinea, Mali, Benin, Burkina Faso, Togo, Cote d´Ivoire, Ghana, Kongo, Senegal, Nigeria. Besonders beeinflusst fühle ich mich außerdem von der Arbeit von Koffi Koko, Norma Claire und Elsa Wolliaston.

Ich machte eine tanztherapeutische Ausbildung auf dessen weiterem Wege mich besonders Anna Halprins „Life / Art Process“ und Janet Adlers „Authentic Movement“ essentiell berührten und inspirierten.

Über meinen Bewegungsstil höre ich, er ist geschmeidig, fließend und geerdet. Ich selbst fühle mich im Tanzen zugleich voller Leichtigkeit und Energie und liebe es, auf bewegte Weise mit allem tief verbunden zu sein.

In meinem Unterricht ist mir eine offene, spielerisch-beflügelnde Atmosphäre wichtig, zu der ich jede*n einlade, auf neugieriger und beurteilungsfreier Entdeckung der eigenen Kraft und natürlichen Bewegungsdynamik zu sein.
Home   Newsletter  Impressum  Login